Gewährleistungsverfolgung
Aus der Praxis - Für die Praxis

Termin:                    in Vorbereitung
Ort:                           Berlin
Dauer:                      1 Tag
Teilnahmegebühr: 490,00 € normaler Betrag

                                   450,00 € Frühbucher bis 23.03.2012



Zielsetzung

Die Gewährleistungsverfolgung (Mangelanspruchsmanagement) von Bauprojekten ist eine höchst anspruchsvolle, vielseitige und oft auch zeitfressende Aufgabe.

Das Seminar vermittelt Ihnen Grundlagenwissen, praktische Beispiele und Übungen im Umgang mit der Gewährleistungsverfolgung und Mangelanspruchsmanagement. Je größer das Bauwerk ist und je verschiedener die Nutzungsbereiche sind, desto mehr und umfangreichere Gewerke und deren Integrationen sind betroffen und zu berücksichtigen.

Nun melden sich ja die Mängel und deren Ursachen nicht persönlich und rufen: „hallo, hier bin ich, der Mangel XX, dessen Ursache die Tätigkeit YY des Auftragnehmers ZZ war!“. Vielmehr ergeben sich nach Fertigstellung von Baumaßnahmen
Sachverhalte, die als angebliche oder offensichtliche Mängel festgestellt werden.

Dem verantwortlichen Auftragnehmer für die Gewährleistungsverfolgung obliegt es dann, festzustellen, ob wirklich ein Mangel vorliegt oder es sich um einen zusätzlichen Wunsch handelt, welche Ursachen und welche Verantwortlichkeiten sich dafür ergeben, welche Auswirkungen sich auf die Betriebssicherheit ergeben, was ggf. kurzfristig zur Abwendung größerer Schäden auszuführen ist und wer wie weiter in die Verantwortung zu nehmen ist.

Dabei ist die Anmeldung von Mängeln und deren Weiterverfolgung gegenüber den für das Bauwerk verantwortlichen Auftragnehmern fachtechnisch und juristisch präzise auszuführen, um Ansprüche nicht zu verwirken. Dazu sind fachübergreifendes Wissen von Planung, Ausführung und Betrieb von Bauwerken erforderlich, bauvertragliche Kenntnisse und Gespür im Umgang mit Menschen.

Inhalt
  • Bauvertragsrecht VOB/C und Abnahmeprozedere
  • Arbeitsschritte und Leistungsinhalte für Gewährleistungsverfolgung
  • Aufbau einer Datenbank für Gewährleistungsverfolgung
  • Ablaufsystematik zur Mangelprüfung
  • Grundlagen für Mangelanmeldung und -verfolgung
  • Beispiele aus der Praxis für die richtige Vorgehensweise
  • Textbeispiele für Mangelanmeldung und -verfolgung
Referent
Bertram Canzler, Ingenieur und Geschäftsführer der Canzler Ingenieure GmbH
(www.canzler.de).

Zielgruppe
  • Leiter / Mitarbeiter Start up-team
  • Auftraggeber von Bauleistungen
  • Gebäudeverantwortliche / Objektmanager
  • Property Manager
  • Vertragsverantwortliche

Gewährleistungsverfolgung - Inhouse
Aus der Praxis - Für die Praxis



Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch gern als Inhouse - Veranstaltung an und freuen uns sehr wenn wir Ihr Interesse wecken konnten.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Flyer.