Vergabe- und Vertragsrecht am Bau 2012

Termin:                    12.06.2012
Ort:                           Fachschule Protektor KG, Zimmestr. 56 (3. OG), 10117 Berlin
Dauer:                      1 Tag
Teilnahmegebühr: 330,00 € normaler Betrag
                       

Veranstaltungsflyer mit mehr Informationen und Anmeldeformular: hier

Inhalt

A. Vergaberecht 2010 / 2011

I. Änderungen in GWB und Vergabeverordnung (VgV) u. a.:
• Neue Rügepflichten
• Unwirksamkeit abgeschlossener Verträge
• Wichtigste Rechtsprechung seit Inkrafttreten

II. Aktuelle Vergabe- und Vertragsordnung VOB/A u. a.:
• Inhaltliche Änderungen
• Schutz mittelständischer Interessen / Los-Vergaben
• Novellierung von Prüfung und Wertung der Angebote
• Nachfordern fehlender Unterlagen
• Erleichterungen bei Nachweis und Prüfung der Eignung
• Wichtigste Rechtsprechung seit Inkrafttreten der aktuellen VOB/A
• Änderungen der VOB/A in 2011

III. Sektorenverordnung (SektVO) u. a.:
• Anwendungsbereich
• Vergabeverfahren
• Prüfung und Wertung der Angebote

B. Vertragsrecht 2010 / 2011

I. Vergütung und Nachträge im Bauvertrag u. a.:
• Vertragstypen
• Arten der Nachträge
• Zusätzliche Leistungen
• Vergütungen

II. Rechtsprechung zur VOB/B in 2010 / 2011

III. Neue Entwicklungen beim Bauforderungssicherungsgesetz

IV. Ausblick: Auf dem Weg zu einem gesetzlichen Bauvertragsrecht?
• Vorstellungen der Bundesregierung

Seminarleitung

Rechtsanwalt Michael Werner ist Leiter der Hauptabteilung Wirtschaft im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und hat die Gesetzgebungsverfahren zu GWB, VgV und SektVO von Anfang bis Ende eng begleitet.Seit 12 Jahren Vertreter der Deutschen Bauindustrie im Vergabe- und Vertragsausschuss des Bundes (DVA), bestimmt er den Inhalt von VOB/A und VOB/B maßgeblich mit.
Er ist ehrenamtlicher Beisitzer in der Vergabekammer des Bundes und Mitkommentator des „Kompaktkommentars Vergaberecht“ von Willenbruch - Wieddekind.

Zielgruppe

• Öffentliche Auftraggeber
• Bauunternehmen
• Mitarbeiter in den Bereichen
- Recht
- Projektleitung
- Beschaffung
- Vergabe
- Einkauf
- Organisation

Mehr Informationen und Möglichkeiten der Anmeldung finden Sie im Flyer oder unter (0511) 590 26 270 oder mail@commovere.com