Aktuell gibt es noch keine Termine - Voranfragen bitte per Mail.

Daten- und Dokumentenmanagement im FM

Daten und eine lückenfreie digitale Dokumentation sind die Basis für einen Großteil der Leistungen im FM und sie sind gleichzeitig Grundlage für die Digitalisierung von Prozessen. In der Praxis sind aber selten strukturierte Datenbestände vorzufinden. Welche Daten werden denn nun für den Gebäudebetrieb benötigt, wie können sie erfasst und strukturiert werden, in welcher Art von IT Systemen können sie mit angemessenem Aufwand effizient gemanagt werden und wofür werden welche Daten eingesetzt?

Was gehört zu einer strukturierten und vollständigen Gebäudedokumentation und wie kann eine solche Dokumentation zielgerichtet aufgebaut werden? Welche Daten, Dokumente, und Prozesse werden für eine effiziente und wirksame Steuerung der Leistungen im FM benötigt und welche Dokumente sind dabei zur rechtssicheren Umsetzung der Betreiberverantwortung erforderlich?

Seminarziel

Facility Manager sowie Mitarbeiter und Führungskräfte im FM erhalten in diesem Seminar einen Überblick über die für den Betrieb einer Immobilie erforderlichen Daten, Dokumente und Prozesse. Sie lernen anhand zahlreicher Praxisbeispiele, wie diese identifiziert, strukturiert, und im Rahmen von digitalisierten Prozessen eingesetzt werden
können.

Referent

Andreas Seibold - Dipl.-Kfm, verfügt als Inhaber der asc consulting GmbH und Lehrbeauftragter an der Hochschule Albstadt/Sigmaringen über langjährige Erfahrungen Bereich Facility Management.